Seminarangebot - Inhouse und offen

Menschen wollen und müssen sich auf Ihre Arbeitsaufgaben fokussieren und vielfältige Verbesserungen integrieren. Eine Struktur, die Kompetenzen und das Engagement der Mitarbeiter zu erhöhen, ist die des Seminars. Der Begriff Seminar (von lat. seminare: säen) sagt aus, was dort passiert: neues Wissen erlenrnen sowie neue Methoden für die Praxis prüfen und einüben.

Nachfolgend finden Sie unterschiedliche Seminare zur Personal- und Persönlichkeitsentwicklung, Inhouse- sowie offene Seminare.

seminar

Praxisbegleitung - Entwicklungsprozesse begleiten

Die Praxisbegleitung erstreckt sich über einen Zeitraum von einem Jahr. In einer Gruppe von max. acht Personen werden die praktischen und theoretischen Fragestellungen aus der jeweiligen Führungstätigkeit und Projektarbeit durchleuchtet, reflektiert und geplant.

Der langjährige Erfolg des Konzeptes Praxisbegleitung basiert auf dem Zusammenspiel und Ineinandergreifen der folgenden Fortbildungsteile:

  • Führungskompetenzen und strategisches Management
  • Organisations- und Personalentwicklung
  • Projektmanagement
  • Zielvereinbarungs- und Beurteilungssysteme
  • Selbstleitung und Zeitmanagement
  • Leiten von Gruppen (Themenzentrierte Interaktion - TZI )
  • Führen als Coach
  • Beratungs- und Verhandlungskompetenz
  • Psychologisches Hintergrundwissen für die Arbeit mit Personen, 
    Gruppen und Organisationen.

Die vollständige aktuelle Kurs-Ausschreibung finden Sie hier online oder als PDF

Gerne Informiere ich Sie auch per eMail über mein Angebot - senden Sie mir eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Seminare - folgen in KürzeMein vollständiges Angebot für offene und inhouse-Seminare finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld und schauen Sie wieder vorbei. Gerne Informiere ich Sie auch per eMail über mein Angebot - senden Sie mir eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Konflikte erkennen und klären

Störungen und Konflikte gehören zu uns Menschen: In der Familie, in Beziehungen, am Arbeitsplatz, dies in verschiedenen Rollen und Funktionen, in unterschiedlichen Konstellationen, z.B. in mir selbst, zu Zweit oder in Gruppen, thematisch sachlich, inhaltlich privat? Selten können sie wirklich verhindert werden, ...  Die vollständige Kurs-Ausschreibung finden Sie hier online (Seminarnummer 6025) oder als PDF.

Für ein Inhouse-Angebot senden Sie mir gern eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

heart
Alter, Geschlecht, Herkunft, Wohnort, Reichtum, 
Bildung haben mit Glück nichts zu tun. Was dann?!

Stellen Sie sich vor, Sie selbst wären das Glück! Wann waren Sie in der Vergangenheit (dann) gerne bei sich?!  Sich selbst (und den Schweinehund) überwinden, in erfüllter Zeit, konzentrierter Aktivität und einem Blick für die erfreulichen Dinge – für diese Glücks-Momente braucht es mehr als einen Moment.

Diese Zeit nehmen wir uns: Wir erforschen „13 Wege zum Glück“.

Forscher haben herausgefunden, was jeder tun kann, um einem glücklichen Leben ‚Guten Tag’ zu sagen. Wir wollen gemeinsam, auch mit Unterstützung der „13 Wege zum Glück“, an den eigenen Glückspotentialen arbeiten.

Voraussetzungen

Dem eigenen Glück auf die Spur kommen wollen. 

Die letzte Kurs-Durchführung war in 2014. 

Gerne Informiere ich Sie per eMail über mein Angebot - senden Sie mir eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


Mein vollständiges Angebot für offene und inhouse-Seminare finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld und schauen Sie wieder vorbei. Gerne Informiere ich Sie auch per eMail über mein Angebot - senden Sie mir eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Seminare - folgen in KürzeMein vollständiges Angebot für offene und inhouse-Seminare finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld und schauen Sie wieder vorbei. Gerne Informiere ich Sie auch per eMail über mein Angebot - senden Sie mir eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Bild Beelitz BaumwegMein vollständiges Angebot für offene und inhouse-Seminare finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld und schauen Sie wieder vorbei. Gerne Informiere ich Sie auch per eMail über mein Angebot - senden Sie mir eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Gruppen leitenMein vollständiges Angebot für offene und inhouse-Seminare finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld und schauen Sie wieder vorbei. Gerne Informiere ich Sie auch per eMail über mein Angebot - senden Sie mir eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

workshopMein vollständiges Angebot für offene und inhouse-Seminare finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld und schauen Sie wieder vorbei. Gerne Informiere ich Sie auch per eMail über mein Angebot - senden Sie mir eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Wachsende Eigenverantwortung, zunehmender Zeitdruck und
immer komplexer werdende Arbeitsaufträge bestimmen unseren Arbeitsalltag. Diesen Anforderungen langfristig gerecht werden zu können, bedeutet, dass Sie die verfügbare Zeit optimal managen und Prioritäten setzen müssen. Zeitmanagement ist eine Kunst. 
Seminarinhalte:  

Selbstanalyse (Ziele finden/ „Aufschieberitis“ (Prokrastination) und Maßnahmen dagegen/ Methoden im Zeitmanagement, die ich bereits erfolgreich einsetze)

Zielplanung/-umsetzung (Zielsetzung/persönliche Ziel- und Erfolgsplanung/Ziele „smart“ definieren/Umsetzung in die Praxis im Seminar planen/ Tipps gegen Zeitfresser)

Prioritätensetzung (Effizienz und Effektivität/ Prioritätensetzung – vom Dringenden zum Wichtigen, Quadranten-Analyse/Eisenhower-Modell)

Arbeitstechniken (Vom Zeitmanagement zum Selbstmanagement/Nein sagen, aber richtig/ Umgang mit Stress und Störungen: Stresspräventation)

Für ein Inhouse-Angebot senden Sie mir gern eine kurze  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

kollegiale beratungMein vollständiges Angebot für offene und inhouse-Seminare finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld und schauen Sie wieder vorbei. Gerne Informiere ich Sie auch per eMail über mein Angebot - senden Sie mir eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Einführung in die Themenzentrierte Interaktion

Die TeilnehmerInnen werden die theoretischen Grundlagen des didaktischen Systems und der Werthaltung der TZI kennenlernen oder vertiefen und sie mit Erfahrungen und Fragestellungen ihrer Berufsfelder und ihrer Funktionen im Arbeitsalltag gegenüberstellen und vergleichen. Die vollständige Kurs-Ausschreibung (der Kurs wird von zwei Kolleginnen angeboten) finden Sie hier als PDF.

Prozessbegleitung - Moderation

Moderieren zwischen Inhalten, Haltung, Methoden und Techniken -- Besprechungen, Vorstandssitzungen, Leitungskreise, Projekt- und Arbeitsgruppen mit Thema und Struktur kooperativ leiten - das ist Prozessbegleitung. Die vollständige Kurs-Ausschreibung finden Sie hier als PDF.

Konflikte erkennen und klären

Störungen und Konflikte gehören zu uns Menschen: In der Familie, in Beziehungen, am Arbeitsplatz, dies in verschiedenen Rollen und Funktionen, in unterschiedlichen Konstellationen, z.B. in mir selbst, zu Zweit oder in Gruppen, thematisch sachlich, inhaltlich privat? Selten können sie wirklich verhindert werden, ... 

Praxisbegleitung - Entwicklungsprozesse begleiten

für Führungskräfte, Projektleiter/innen und Berater/innen (Organisations- und Personalentwicklung mit der Themenzentrierten Interaktion (TZI)

Die Ansprüche von Kunden und Kundinnen an Produkte und Dienstleistungen sowie der Wettbewerbsdruck steigen, gleichermaßen die Ansprüche von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an kompetente Führung. Entsprechend nimmt die Komplexität der Arbeitszusammenhänge für alle Beteiligten zu. Qualifikation und Motivation der Mitarbeiter sind als Schlüsselfaktoren für Qualitätssicherung und Geschäftsentwicklung besonders bedeutsam.

Besonders für Führungskräfte und ProjektleiterInnen bedeutet dies ein qualitativ und quantitativ immer anspruchsvoller werdendes Aufgabenspektrum in den Bereichen von Zusammenarbeit und Führung. Gefragt ist zunehmend ein kreativer Umgang mit Entwicklungs- und Veränderungsprozessen, die Fähigkeit, diese zu initiieren, zu begleiten, sie organisatorisch wie personell zu verankern und zielorientiert zu steuern und so neue Unternehmensziele erfolgreich und nachhaltig umzusetzen.

Die aktuelle Ausschreibung zum offenen Kursangebot finden Sie hier als PDF.